:em-Newsletter

Ausgabe 05, August 2017

Der neue :em-Newsletter in der Ausgabe 05


Sehr geehrte(r) Frau/Herr Titel Name,

mitten in der Sommerpause möchten wir Ihnen gerne noch ein paar aktuelle Neuigkeiten rund um die :em AG mitteilen. Das erste Halbjahr ist vorbei und wir konnten auf knapp 10 Tagungen, Messen und Symposien unser breites Dienstleistungsportfolio präsentieren und mit vielen von Ihnen interessante Gespräche führen. Unser 15-jähriges Firmenjubiläum war dabei ein ganz besonderes Highlight für uns alle. Vielen Dank nochmal an alle, die die beiden Tage zu so einer erfolgreichen Veranstaltung gemacht haben. Auch im zweiten Halbjahr geht es mit neuen Themen, Lösungen und einigen Veranstaltungen weiter. Getreu dem Motto „Nach der Sommerpause ist vor der Sommerpause“ erwarten wir einen heißen Herbst und bereiten gerne mit Ihnen die Projekte für 2018 vor. Wir freuen uns auf interessante Herausforderungen, die wir wieder gemeinsam meistern wollen.

Viel Spaß beim Lesen und noch ein paar schöne Sommertage,

Ihr
Marcus Krastel


Inhalt
01. Engineering Process Day 2017 – Ein voller Erfolg!
02.„MultiCAD, JT und Datenaustausch“ - Webinare und Online-Demos im "Sommerloch"
03. ReqMan®: Version 2.1.4 freigegeben
04. Rückblick: Die :em AG auf dem prostep ivip Symposium 2017 in Essen
05.
Save the Date: 3. prostep ivip JT-Day am 17. Oktober 2017 in Renningen
06. Save the Date: GSE Herbstsitzung 2017 des CATIA Expertenkreises am 08. und 09. November 2017 in München
07. Save the Date: Tag des Systems Engineering (TdSE) am 08. bis 10. November 2017 in Paderborn


01. Engineering Process Day 2017 – Ein voller Erfolg!
120 Teilnehmer aus über 60 Unternehmen waren dabei, als die :em AG zum 15-jährigen Jubiläum und zum Engineering Process Day am 26. und 27. Juni ins Maritim Hotel nach Darmstadt lud. Das zahlreiche und durchweg positive Feedback der Teilnehmer zeigt, dass die bereits zum 10. Mal veranstaltete Fachtagung ein voller Erfolg für alle Beteiligten war.

Das Veranstaltungsfazit von :em Vorstand Dr. Marcus Krastel, sowie Bilder, Teilnehmerstimmen und umfangreiche Eindrücke vom EPD 2017 finden Sie hier.

Lesen Sie außerdem die Pressestimmen auf wendenburg.net und d1g1tal.de.

02. „MultiCAD, JT und Datenaustausch“ - Webinare und Online-Demos im „Sommerloch“
Aufgrund der positiven Resonanz im Rahmen unserer letzten Veranstaltungen möchten wir die kommenden Wochen des "Sommerlochs" sinnvoll nutzen und mögliche Potenziale im CAx-Umfeld aufzeigen.
Hierfür laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an unserer kostenlosen Webinar-Reihe im Zeitraum vom 04.08. bis 18.08.2017 mit täglichen Live-Demos zu folgenden Themen ein:

  • JT-Direktkonvertierung mit PMI und Geometrie-Heilung
  • MultiCAD-Konvertierung zwischen CATIA, NX, CREO, Solidworks u.a.
  • Prüfung, Reparatur und Bearbeitung von CAx-Daten ohne CAD-Lizenzen
  • Automatische Bauteil-Vereinfachung, Aussenhüllen- und Mittelflächen-Erzeugung
  • Effiziente JT-Datenaufbereitung für den Datenaustausch mit der Daimler AG

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter Angabe eines bevorzugten Termins und Themas hier via E-Mail an - anschließend lassen wir Ihnen eine Einladung zu Ihrem Wunschtermin zukommen.


03. ReqMan®: Version 2.1.4 freigegeben
Am 03.07.2017 wurde eine neue ReqMan®-Version für die Produktivnutzung freigegeben. Neben vielen Verbesserungen bei der PDF-, WORD- und EXCEL-Interpretation wurde die Anwendungsfreundlichkeit weiter optimiert.

Neue Funktionen sind u.a.:

  • ReqIF-Export für Zweit- und Dritt-Sprache in einem Dokument
  • Interpretation und Export von Tabellen aus PDF-Dateien als HTML-Tabellen
  • Neuer Wizard für noch einfachere EXCEL-Importprofil-Erstellung
  • Manuelle Adaption von Vergleichsergebnissen
  • Manuelle Nachbearbeitung von importierten Anforderungen/Überschriften
  • Spaltenreihenfolgen im Anzeige-Grid speichern und wieder aufrufen können
  • Vergleiche zwischen Dokumentversionen vor Schreiben der neuen Dokumentversion in die Datenbank
  • Optionale Berechnung von Zeilenumbrüchen beim Import aus PDF-Dateien
  • Anzeige von Kunden- und Zuliefererkommentaren
  • Erhöhte Graphikauflösung bei Export in das ReqIF-Format
  • Suchfilter in der Grid-Darstellung

Weitere Informationen zu ReqMan® erhalten Sie von Christian Donges (E-Mail) oder unter www.reqman.de.


04. Rückblick Die :em AG auf dem prostep ivip Symposium 2017 in Essen
Am 17. und 18. Mai fand im Colosseum Theater in Essen das prostep ivip Symposium mit über 650 Fach- und Führungskräften aus Amerika, Asien und Europa, über 30 Ausstellern und beinahe 50 Keynotes, Präsentationen und Workshops statt.
Der Bereich (Model-Based) Systems Engineering war erneut ein oft nachgefragtes und intensiv diskutiertes Thema. Im Rahmen des gemeinsamen Vortrags mit Michael Engelmann, Manager Systems Engineering bei GKN Driveline, wurde die Einführung von Systems Engineering beim Automobilsystemlieferanten GKN Driveline aus Praxissicht präsentiert.

„Mit dem Systems Engineering-Ansatz hätten man das früher feststellen und in den Anforderungen von vorn herein berücksichtigen können“, sagte Michael Engelmann im gemeinsamen Vortrag mit Dr. Sven Kleiner von der :em AG auf dem prostep ivip Symposium 2017 in Essen.
In Zusammenarbeit mit der :em AG wurde deshalb 2016 innerhalb von 20 Tagen eine Roadmap zu Systems Engineering entwickelt, die nun -  mit einer intelligenten Deployment-Strategie, auf Basis eines kombinierten Top-Down und Bottom-Up-Ansatzes, die auch das mittlere Management bei GKN Driveline in die Pflicht nimmt -  systematisch schrittweise umgesetzt wird.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.


05. Save the Date: 3. prostep ivip JT-Day am 17. Oktober 2017 in Renningen
Bereits zum dritten Mal lädt der prostep ivip Verein zum JT Day ein: Nach den erfolgreichen Events 2015 in Darmstadt und 2016 in Regensburg wird am 17. Oktober 2017 der neue R&D Campus von BOSCH in Renningen zum branchenübergreifenden Treffpunkt der JT-Community. Die :em AG wird am JT Day aktiv mit einem Stand vertreten sein und die Produkte des Partners Elysium live vorstellen.

Informieren Sie sich hier.


06. Save the Date: Tag des Systems Engineering (TdSE) vom 08. bis 10. November 2017 in Paderborn
Der TdSE ist die Konferenz für Systems Engineering und der zentrale Treffpunkt für Entscheider und Experten zum Thema in Deutschland. Die :em AG wird wie in den vergangenen Jahren Ihre Expertise im Umfeld Anforderungsmanagement, Model Based Systems Engineering, IoT und SysML-Modellierung präsentieren.

Hier erfahren Sie mehr über den TdSE 2017.


07. GSE Herbstsitzung 2017 des CATIA Expertenkreises am 08. und 09. November 2017 in München
Der CATIA Expertenkreis, der sich regelmäßig unter dem Dach der GSE-Community trifft, fördert den professionellen wie fundierten Informationsaustausch zwischen CATIA Anwendern und Experten unterschiedlichster Bereiche wie OEMs, Zulieferer, Ingenieursdienstleister oder IT Partner.

Hier finden Sie zusätzliche Informationen zur Veranstaltung.


Wir würden uns außerdem freuen, wenn Sie den Newsletter Ihren Kollegen weiterempfehlen und einen Blick in unser Newsletter-Archiv werfen.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Krastel
Dr.-Ing.

Vorstand
:em engineering methods AG
Rheinstr. 97
64295 Darmstadt

Know-how für Ihre virtuelle Produktentwicklung.

Telefon: +49 (61 51) 950 54 20

marcus.krastel@em.ag

www.em.ag


:em engineering methods AG
Rheinstr. 97 | 64295 Darmstadt
Telefon: +49 (61 51) 950 54 20 | Telefax: +49 (61 51) 950 54 21


Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie von uns keinen Newsletter an: unknown@noemail.com mehr bekommen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.